Gesund in Leipzig e. V.
Rehasport im Verein - Gesund in Leipzig e. V.
„Gesundheit ist gewiss nicht alles,
aber ohne Gesundheit ist alles nichts“

Schopenhauer

Kontakt

Gesund in Leipzig e. V.
Schongauer Straße 19
04329 Leipzig

Tel.: +49 (0)3 41 - 25 25 219
Fax: +49 (0) 3 41 - 25 25 218

Mail: info@gesundinleipzig.com

Sachsen-Therme

Sachsen-Therme

Die Sachsen-Therme ist eine der schönsten Wellnessanlagen Deutschlands und bietet auf ca. 18.000 m² einzigartige Möglichkeiten für Wellness und Ihren Rehasport.

Zur Information

Durch die begrenzte Kapazität in den Wartelisten für die Trocken- und Wassergymnastik kann keine Aufnahme garantiert werden.

Daher muss mit einem temporären Aufnahmestopp gerechnet werden.

Der Vorstand

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

17.12.2020

☝️+++Änderung der Beitragsordnung+++☝️

Liebe Mitglieder !
 
Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Vorstand beschlossen, die Beitragsordnung entsprechend anzupassen, vor allem für die Zeit, in welcher der Vereinsbetrieb ruhen muss. Somit hoffen wir, euch in dieser schwierigen Zeit ein Stück weit entgegen zu kommen.
 
Beitragsordnung Gesund in Leipzig e.V. (Satzung §6)
Stand 17.12.2020 ( Auszug )
 
Auf schriftlichen Antrag an den Vorstand sind folgende Einzelfallregelungen möglich:
 
a. Kann die Mitgliedschaft länger als einen zusammenhängenden Monat auf Grund von Krankheit, Schwangerschaft, Operation, Kur oder Dienstreise nicht in Anspruch genommen werden, besteht unter Vorlage eines ärztlichen Attests bzw. eines entsprechenden Nachweises die Möglichkeit der Beitragsaussetzung im monatlichen Turnus.
 
b. Kommt es zu Kursausfällen auf Grund höherer Gewalt (z.B. Pandemie) von einem zusammenhängenden Monat und der Verein kann kein Alternativangebot zur Verfügung stellen, so räumt der Verein dem Mitglied eine vorübergehende Beitragsreduzierung um 20% seines Monatsbeitrages ein.
Wir möchten an dieser Stelle daran erinnern, dass der Beitrag dem Zweck dient , das Leben des Vereins zu erhalten und seine Ziele erfüllen zu können und ist grundsätzlich kein Entgelt für die Leistungen des Vereins. Somit ist er nicht an die Verpflichtung zur Erbringung konkreter Sportangebote gekoppelt. Mit dem Mitgliedsbeitrag werden überwiegend die laufenden Kosten eines Vereins gedeckt. Der Zweck einer Vereinsmitgliedschaft liegt in einer längerfristigen Verpflichtung. Es handelt sich bei der Mitgliedschaft in einem Verein um ein Personenrechtsverhältnis, mit dem keine konkreten Einzelleistungen eines Vereins abgegolten werden.
 
______________________________________________________________________________________________________________________________________
 👉Wichtiges Corona – Update vom 10.09.2021👈
Auch wenn lt. VO Teilnehmer am Rehasport in der Sachsen-Therme von derart Testnachweisen überwiegend befreit wären, so muss leider durch die potentielle „Nähe“ zu anderen Gästen dann doch genau diese Testnachweise vorgelegt werden..
Demzufolge herrscht auch für alle Rehasportler (und natürlich auch Breitensportler) ab dem 12.09.2021 die „3-G-Regel“ !!!
Noch ein wichtiger Hinweis für die Breitensportler:
Der Direkt – Check -In mit dem gelben Chip wird vorübergehend geschlossen, sodass der Einlass ausschließlich nur über die Kasse erfolgt. Richtung Ende September wird es ein Software – Update geben, welches es ermöglicht, entsprechende Parameter ( vollständig geimpft ) dem ( gelben ) Chip zuzuordnen, sodass dann auch wieder der separate Zugang durch das Drehkreuz möglich sein sollte.
Wir bitten vielmals um Verständnis dafür. Uns „erfreuen“ diese neuerlichen Umstände genau so wenig wie euch.
Sportliche Grüße😎
______________________________________________________________________________________________________________________________________
 👉Wichtiges Corona – Update vom 27.09.2021👈
Da die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf Tagen in Folge den Schwellenwert 35 in Leipzig unterschritten hat, gelten ab dem 28.09.2021 entsprechende Lockerungen bei den Maßnahmen laut §7 der aktuell gültigen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung.
Konkret entfällt die Pflicht zur Kontakterfassung und die Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises bei:
➡️ Zugang zur Innengastronomie
➡️ Teilnahme an Veranstaltungen und Festen in Innenräumen
➡️ Inanspruchnahme körpernaher Dienstleistungen und Prostitution
➡️ Sport im Innenbereich
➡️ Zugang zu Hallenbädern und Saunen aller Art
➡️ Zugang zu Kultur- und Freizeiteinrichtungen im Innenbereich
➡️ Zugang zu Spielhallen, Spielbanken und Wettannahmestellen im Innenbereich
Teilnahme an touristischen Bahn- und Busfahrten, auch im Gelegenheits- und Linienverkehr,
➡️ Zugang zu Diskotheken, Clubs und Bars im Innenbereich
➡️ Beherbergung, einschließlich der Einrichtungen und Angebote der Kinder-, Jugend- und Familienerholung bei Anreise
➡️ Zugang zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen der Integrationskurse, Hochschulen, der Berufsakademie Sachsen, Aus-, Fort- und Weiterbildungs- und Erwachsenenbildungseinrichtungen, sowie ähnlichen Einrichtungen, Volkshochschulen, Kunst-, Musik- und Tanzschulen im Innenbereich
Der Mindestabstand, die Hygienekonzepte und die Maskenpflicht in bestimmten Bereichen müssen weiterhin eingehalten werden.
Damit ist auch wieder der Direkt-Check-In für die Breitensportler möglich.